Wir zeigen Ihnen unser Unternehmen

... mit Hoch4 von der Planung bis zur Umsetzung!

Entdecke
Hoch4 Holzbau

Das macht uns aus!

Wir machen hausbau einfach

Unser Team kümmert sich um alle Angelegenheiten von der Planung bis zur Umsetzung. Wir glauben an Traditionen und verbinden diese mit hochtechnologischen modernen Prozessen. Alle unsere Projekte vereinen tolle Designs und Funktionalität, ganz nach Wunsch des Auftraggebers.

 

Der Kunde ist die Seele des Projekts. Unser Hauptziel ist auf alle Kundenwünsche einzugehen und Individualität durch das Design zu verwirklichen.

 

Unser Team aus ArchitektInnen, ProjektentwicklerInnen, ZimmerInnen und ZimmermeisterInnen kümmert sich um alles. Von der Idee und der Konzeption bis zur Realisierung.

 

In unserem Werk in Oelde produzieren wir mit regionalem Holz, auf Maschinen der Firma Hundegger, die Basis für jedes unserer Holzhäuser, die Massiv Holz Mauer®. Mit diesem Fertigungsverfahren wurden europaweit mittlerweile mehr als 5.000 MHM-Häuser errichtet.

DIE SÄULEN UNSERER PHILOSOPHIE

Die Philosophie von unserem Holzbau-Unternehmen in Oelde basiert auf vier Säulen:

Innovation

Verantwortung

Qualität

Fairness

Verantwortung

Uns ist bewusst, dass wir die Kundenwünsche nur erfüllen können, wenn wir alle an einem Strang ziehen. Die Transparenz unseres Arbeitsprozesses ermöglicht jedem Mitarbeiter, die Entstehung des Produkts zu verfolgen und den eigenen Beitrag einzuordnen und zu optimieren. Nur durch Verantwortung füreinander entsteht eine Partnerschaft miteinander.

Fairness

Für die Basis einer guten Zusammenarbeit spielt ein soziales, faires Arbeitsumfeld und die Identifikation mit dem Unternehmen eine entscheidende Rolle. Daher legen wir großen Wert auf eine kommunikative Gemeinschaft und das Fördern der Individualität, Kreativität und Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters. Denn nur, wenn alle am gleichen Strang ziehen, entstehen herausragende Ergebnisse.

Qualität

Wir Bauen mit Holz auf höchstem Niveau. Als fortschrittlicher und wissbegieriger Holzhaus Hersteller ist es für uns selbstverständlich, interne und externe Mitarbeiterschulungen in allen Bereichen durchzuführen, um eine hervorragende Qualität gewährleisten zu können und immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

Innovation

Wir vereinen alte Tradition mit wegweisender Innovation. Dabei möchten wir mit unserem Holzbau in NRW ökologisch und nachhaltig bauen und gleichzeitig ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erzielen, um BauherrInnen eine zukunftsorientierte Alternative zur konventionellen Bauweise zu bieten. Wir verbinden alte Handwerkskunst mit den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Entwicklung und konstruieren zusammen als Team ein gesundes, nachhaltiges Wohnumfeld.

Schauen Sie sich unseren

3D-Rundgang an!

Wir ziehen an einem Strang

Unser Experten-Team

Leidenschaft, Expertenwissen und Kreativität – Mit diesen Kompetenzen finden wir als Team bei HochVier Holzbau immer eine Lösung und verwirklichen die Wünsche und Ideen unserer Kunden bis ins Detail. Wir sind stolz darauf, alle Fachrichtungen im Holzbau versammelt zu haben und freuen uns auf neue Herausforderungen!

Geschäftsführer & Vertrieb

Andre Funk

02522 32420-01 | a.funk@hoch4-holzbau.de

Geschäftsführer

Uwe Kastrup

02522 32420-21 | u.kastrup@hoch4-holzbau.de

Projektleiter & Betriebsleiter

Mathias Böhmer

02522 32420-04 | m.boehmer@hoch4-holzbau.de

Projektleiter & Einkauf

Markus Marpert

02522 32420-03 | m.marpert@hoch4-holzbau.de

Baustellenleitung & Facility-Management

Jakob Funk

02522 32420-02 | j.funk@hoch4-holzbau.de

Assistenz der Geschäftsführung & Administration

Helene Fröse

02522 32420-08 | h.froese@hoch4-holzbau.de

Assistenz der Geschäftsführung & Vertrieb

Jana Görzen

02522 32420-09 | j.goerzen@hoch4-holzbau.de

Bock auf Umweltschutz?

bau ein Holzhaus mit Hoch4 Holzbau

Interesse? Sprich uns an!

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams

Wir suchen (M/W/D)

Sind Sie noch nicht überzeugt?

Wir geben antworten

auf die häufigsten Fragen!

Als ausgebildeter Holzbauer stehen Ihnen vielfältige Fachrichtungen zur Verfügung. Traditionelles Handwerk wird mit neuester Technik verbunden, wobei immer mehr Aufgaben am Computer bearbeitet werden, wie das Zeichnen von Projekten, oder die Produktion der Holzwerke mit computergesteuerten Maschinen. Neben dem Treppen- und Dächerbau, werden immer mehr Holzbauer im Bereich der Holzkonstruktionen eingesetzt. 

Um eine Baugenehmigung für das Holzhaus zu bekommen muss zunächst ein Bauantrag gestellt werden. Dafür sind verschiedenste Formulare auszufüllen. Neben dem Lageplan, einer Baubeschreibung, detaillierten Bauzeichnungen und einem Entwässerungsplan, müssen Nachweise zur straßenmäßigen Erschließung, zur Statik, zum Schallschutz und zur Dämmung vorgelegt werden.

Bei einem Bodengutachten wird der Aufbau des Baugrunds, sowie bodenmechanische Eigenschaften geprüft. Dabei kann festgestellt werden, ob es später bei der Immobilie zu Feuchtigkeitsschäden oder Rissen kommen kann. Die Vorlage eines Bodengutachtens beim Bauantrag ist keine Pflicht. Jedoch wird die Bauaufsicht die Standsicherheit der Bauanlage prüfen. Wenn nicht genau geklärt ist, ob der Untergrund das Holzhaus tragen kann, oder wie das Setzungsverhalten des Bodens ist, sollte über ein Gutachten nachgedacht werden.

Beim nachhaltigen Bauen geht es in erster Linie um eine möglichst klimaneutrale Herstellung und Verarbeitung der Baustoffe. Gerade Holzhäuser aus regionalen, nachwachsenden Fichtenholz, bieten die bestmöglichste Klimabilanz. Auch mit eingeplant werden sollte die Langlebigkeit des Gebäudes. Je länger das Gebäude genutzt werden kann, desto mehr Ressourcen können gespart werden. Ebenso spielt die energieeffiziente Bauweise eine wichtige Rolle. Hochgedämmte Wände minimieren den Wärmeverlust, regenerative Energiequellen wie Photovoltaik, Solarthermie oder Wärmepumpen sorgen für eine zusätzliche, klimaneutrale Stromerzeugung.